Konfliktbearbeitung

Ich unterstütze Sie darin, Ihre Konflikte konstruktiv zu nutzen, anstatt sich aufzureiben und sich durch angespannte Beziehungen, Ärger, Konkurrenzkämpfe, emotionalen Stress, Interpretationen oder Streit in immer schwierigere Situationen zu bringen.

Ich biete Ihnen Konflikttransformation auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg an. Bei dieser Art von Konfliktvermittlung geht es für die Konfliktparteien darum, mit Hilfe einer dritten Person (das bin ich) wieder eine konstruktive Kommunikationskultur zwischen den Beteiligten zu ermöglichen, die auf Wertschätzung und Ehrlichkeit basiert. In dieser Form der Konfliktbearbeitung erhalten alle beteiligten Personen dieses Konflikts die Möglichkeit, ihre Sichtweisen darzustellen und wirklich gehört und verstanden zu werden. Dadrauf aufbauend können die Konfliktbeteiligten, gemeinsam Lösungen finden und entwickeln, mit denen alle leben können. Meine Aufgabe als Konfliktunterstützerin ist es, den Prozess methodisch zu begleiten und Ihnen so den Weg zu einem konstruktiven Miteinander zu ermöglichen. Meine Aufgabe ist es nicht, Lösungen anzubieten, Bewertungen zu erstellen oder Partei zu ergreifen. Als Konfliktbegleiterin ist mir eine Allparteilichkeit wichtig.

Ich biete Ihnen Konflikttransformation für Familien, Freunde, Paare, Beziehungen im beruflichen sowie  privaten Kontext, Teams und Gruppen an.

Wie läuft eine Konflikttransformation ab?

In einem kostenlosen Vorgespräch lernen wir uns zunächst kennen, klären den Kontext und entscheiden, ob wir gemeinsam arbeiten wollen. Ich werde Ihnen in diesem Gespräch auch kurz skizzieren, wie der Prozess des Konfliktgesprächs abläuft und wer in diesem Gespräch welche Verantwortung übernimmt.

Wenn dann alle Beteiligten des Konflikts einer Klärung zustimmen, vereinbaren wir einen Termin. Manchmal können auch mehrere Klärungstermine notwendig sein, doch wir starten zunächst mit einem Termin, der von ausreichender Dauer ist und nicht durch ein enges Zeitfenster begrenzt sein sollte.

In dem Gespräch selbst haben alle Beteiligten die Möglichkeit, ihre Sicht der Dinge zu schildern. Meine Aufgabe in dem Gespräch ist es einen Dialog zu ermöglichen und herzustellen. Das bedeutet, dass ich das Gesagte in eine Sprache übersetze, die von allen Beteiligten gehört und verstanden werden kann. Ich übersetze in dem Prozess Dinge, die schwer zu hören sind, so, dass alle sie verstehen. Ich werde die Konfliktpartner auch darauf hinweisen, wenn sie interpretieren. Vermutlich werden wir auch erforschen, was jeder einzelne der Beteiligten wirklich braucht; das ist für eine nachhaltige Lösung wichtig. Es entsteht dann auf Basis des gemeinsamen Verständnisses ein Lösungsraum, zu dem alle beitragen.
Das Erarbeiten von Lösungen und das Treffen von Vereinbarungen ist ebenfalls Teil des Gesprächs. Auch hier unterstütze ich den Prozess und bin nicht festgelegt auf eine Lösung. Mein Ziel ist es, den Dialog zu ermöglichen. Welche Vereinbarungen für alle eine gute Lösung sind, bestimmen die Teilnehmenden selbst. Und gelegentlich kann es passieren, dass alle Beteiligten darin übereinstimmen, dass eine Trennung die bessere Lösung ist für alle.

Gegebenenfalls kann es sinnvoll sein, in einem Anschlußtermin zu überprüfen, wie die Vereinbarungen eingehalten werden können, ob Sie wirklich für alle passen oder ob weitere Schritte notwendig sind.

Einzelgespräche zur Konfliktklärung

Oft ist es sinnvoll, sich in einem Einzelgespräch mit mir zu einem Konflikt eine größere Klarheit zu verschaffen, was die eigenen Interessen und Bedürfnisse in Bezug auf diesen Konflikt wirklich sind. Dies kann vorbereitend sein für ein anschließendes Konfliktklärungsgespräch oder in vielen Fällen eine Konfliktklärung sogar ersetzen. In einem Einzelgespräch erhalten Sie Klarheit darüber

  • was ihre eigenen Interessen und Bedürfnisse sind
  • was die Interessen und Bedürfnisse ihres Konfliktpartners sind
  • Ideen und Inspiration für mögliche Lösungswege

Wenn Sie Interesse an einer Konfliktklärung haben und den ersten Schritt machen wollen, dann freue ich mich darüber, wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Gern per E-Mail oder Telefon.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Seminare und Coachings.

 

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.